Wo früher Werkstätten noch durch den mechanischen Eingriff an Zündung und Vergaser über den Motorlauf eines Fahrzeuges entschieden haben, wird dies heute bei modernen Fahrzeugen von elektronischen Steuergeräten übernommen.
Eine individuelle und fahrzeugbezogene Anpassung und Optimierung von eben diesen Steuergeräten und dessen Bausteinen (Chips) führt zu den von uns angebotenen Leistungssteigerungen.
Steuergerät
Einspritzung Die Programme und Daten werden hierzu in das Steuergerät in einem Eprom abgelegt oder in der moderneren Variante in einem Flash-Speicher. Um aus einem Motor nun mehr Leistung und Drehmoment zu gewinnen, müssen diese Daten in den Chips, Eprom oder dem Flash-Speicher in der richtigen Art und Weise verändert werden. Hieraus resultiert auch die Bezeichnung "Chip-Tuning".